Spieltage 1 und 2 der Herren AK 65

Erster Spieltag in Anholt

Mit großen Erwartungen starteten wir auf unserer Anlage in Anholt am 4. Mai in die Liga-Saison 2017. Mit den beiden Neuzugängen Henk Vinke (-9,2) und Heinrich Stellmach (-8,8) setzten wir auf einen guten Start - verbunden mit einer gewissen Hoffnung, ein Wörtchen beim Aufstieg mit zu reden.

In Anholt belegten wir den 2. Platz mit 99 Schlägen hinter den starken Spielern aus dem Golf Club Weselerwald mit 88 Schlägen (immer Summe über CR-Wert). Mit der Bewirtung unseres neuen Gastronomie-Paares waren alle Teilnehmer sehr zufrieden.

Die Einzelergebnisse:
88 Henk Vinke
89 Heinrich Stellmach
91 Hartmut Korthäuer
94 Theo Strenk
101 Dr. Jan Volmering
102 Norbert Nadler

Zweiter Spieltag im Golfclub Weselerwald

Am 1.6. ging es zum Weselerwald, mit Hoffnung im Gepäck. Leider fiel Heinrich Stellmach aus, was unsere Mannschaft etwas schwächte. Heinrich Fritz ist doch immer für ein Ergebnis unter 90 gut.

An diesem Tag nutzte der Heimverein gewaltig seine Platzkenntnisse aus und machte gegenüber uns noch einmal 23 Schläge gut. Weselerwald ist in diesem Jahr sehr stark. Es wird schwer für uns, denn auch Leythe holte gewaltig auf und liegt nun mit uns an zweiter Stelle. Wir werden weiterhin kämpfen und sind gespannt auf den nächsten Wettkampf im Golfclub Haus Leythe.

Die Einzelergebisse:
88 Gerd-Jürgen Thomassen
89 Henk Vinke
93 Norbert Nadler
94 Theo Strenk
97 Dr. Dietmar Ulbricht
103 Jochen Balsam

Gesamtplatzierung nach 2 Spieltagen:
165 Weselerwald
199 Anholt
199 Leythe
221 Schwarze Heide
231 Vestischer GC
254 Schloß Horst



Dietmar Ulbricht
Captain

Herren AK 65 im GC Weselerwald

Kontakt

Golfclub Wasserburg Anholt e.V.
Schloss 3, 46419 Isselburg-Anholt
Route planen

Sekretariat: Telefon: 02874 / 915120
Telefax: 02874 / 91 51 28
E-Mail: sekretariat (at) golfclub-anholt.de

Wir sind für Sie da:

Sekretariat: 02874 / 91 51 20
Clubnachrichten: 02874 / 91 51 21
Golflehrer: 02874 / 91 51 22
Golfshop: 02874 / 91 51 30
Gastronomie: 02874 / 91 51 24

Golfen an der Wasserburg
Immer wieder ein Erlebnis!

Kann es einen schöneren Rahmen für einen Golfplatz geben als einerseits eine wunderschön erhaltene Wasserburg aus dem 14. Jahrhundert mit all ihren herrlichen Anlagen und andererseits ein Landschaftsschutzgebiet wie die Anholter Schweiz mit einem Wildgehege? weiterlesen