Die Gebote

des Golfclubs Wasserburg Anholt e.V.

Liebe Mitglieder und Gäste,
wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Golfanlage und wünschen Ihnen eine schöne Runde mit sportlichem Erfolg. Damit Ihr Erscheinen nicht zum Handicap wird, bitten wir Sie, diese Gebote zu beachten.

Lassen Sie schnellere Spielgruppen durchspielen - egal ob Wettspiel oder Privatrunde. Bei großem Andrang bitten wir nach Möglichkeit Flights zu bilden. Dies gilt insbesondere für Einzelspieler, die kein Durchspielrecht haben.

Entfernen Sie bitte nicht nur die eigenen Pitchmarken auf den Greens, sondern alle, die Sie sehen.

Setzen Sie bitte unbedingt herausgeschlagene Divots sofort wieder ein und treten Sie diese fest. Nur so kann das Gras wieder anwachsen.

Harken Sie die Bunker sorgfältig! Fußspuren, Schlag- und Ballspuren etc. müssen eingeebnet werden. Achten Sie darauf, dass beim Harken selbst keine neuen Riefen etc. hinterlassen werden. Legen Sie die Harke so ab, dass diese möglichst wenig ins Spiel kommt.

Der Gruß gehört schon immer zur Höflichkeit und Freundlichkeit der Menschen untereinander. Aus diesem Grund ist der gegenseitige Gruß in unserem Club eine Selbstverständlichkeit.
Zigarren- und Zigarettenkippen gehören nicht auf den Golfplatz. Entsorgen Sie diese bitte in einem mitgebrachten Behälter oder ausgedrückt in den Papierkörben.
Tennishosen, kurze Shorts, Radlerhosen, Jogginganzüge oder Bluejeans sind keine golfgerechte Kleidung.

Ziehen Sie keine Trolleys durch die Flächen zwischen den Grüns und den Grünbunkern. Stellen Sie Ihren Trolley am Green immer so ab, dass Sie den kürzesten Weg zum nächsten Abschlag haben und den nachfolgenden Flight nicht behindern.

Auch beim wärmsten Sonnenschein bitten wir die Damen, keine Tops oder transparente Blusen, sowie die Herren, keine kragenlosen Hemden zu tragen. Auf unserer Anlage sind nur Golfschuhe mit Softspikes erlaubt.

Das Spiel ohne eigenes Bag ist zur Vermeidung unnötiger Spielverzögerungen nicht gestattet.

Kopfbedeckungen sind ein Schutz gegen Regen, Wind, Kälte und auch Hitze. Deshalb werden Kopfbedeckungen nur draußen getragen. Im Clubhaus sind Kopfbedeckungen nicht gestattet.
Unsere Gäste müssen den gültigen Greenfee-Anhänger und unsere Mitglieder das ausgegebene Bag Tag deutlich sichtbar am Bag tragen.

Spielgruppen dürfen aus max. vier Spielerinnen/Spielern bestehen (Ausnahmen können vom Vorstand genehmigt werden). Ein Einstieg auf Spielbahn 10 ist nur erlaubt, wenn die Spielbahn 9 und das Grün der 8  frei sind.

Das Mitführen von Hunden ist auf unserem Platz nicht erlaubt.

Und noch eine Bitte: Unsere Marschalls sind da, um Ihnen zu helfen; halten Sie sich bitte an deren Anweisungen.

Der Vorstand bedankt sich bei Ihnen und wünscht Ihnen ein schönes Spiel.

Kontakt

Golfclub Wasserburg Anholt e.V.
Schloss 3, 46419 Isselburg-Anholt
Route planen

Sekretariat: Telefon: 02874 / 91 51 20
Telefax: 02874 / 91 51 28
E-Mail: sekretariat (at) golfclub-anholt.de

Öffnungszeiten

Sekretariat

Montag - Samstag: 10.00 - 15.00 Uhr

An Sonn- und Feiertagen ist das Clubsekretariat nicht besetzt.

 

Pro-Shop

Mittwoch - Sonntag: 09.30 Uhr - 16.00 Uhr

Golfen an der Wasserburg
Immer wieder ein Erlebnis!

Kann es einen schöneren Rahmen für einen Golfplatz geben als einerseits eine wunderschön erhaltene Wasserburg aus dem 14. Jahrhundert mit all ihren herrlichen Anlagen und andererseits ein Landschaftsschutzgebiet wie die Anholter Schweiz mit einem Wildgehege? weiterlesen