Ligaspiele 2022

DatumGolfclub
05.05.GC Castrop Rauxel
19.05.Velbert
09.06.Heimspiel
23.06.Issum
14.07.Gütersloh
11.08.Royal St. Barbara`s
Team
Bernd Dücking
Michael Flür (Captain)
Gerry Natrop
Chris Scheffer
Werner Schürmanns
Heinrich Stellmach
Theo Strenk
Henk Vinke

Spielberichte 2021

Spielbericht zum 1. Spieltag - GC Castrop Rauxel - 10.06.2021

 

Coronabedingt fielen die ersten beiden Ligaspiele im Mai aus und werden im August und September nachgeholt.

 

Mit gemischten Gefühlen saßen wir nach der Ligarunde auf der Terrasse und waren enttäuscht, dass der Spieltag nach zweijähriger Pandemiepause - zu mindestens von den Ergebnissen her - für uns teilweise schiefgegangen ist.

 

Wir taten uns auch mit den äußerst schwierigen Bedingungen sehr schwer. Die Hälfte der Spielzeit hatten wir mit den Flights im Rough und Semi-Rough zu tun. Das lange Gras im Semi-Rough und das herumliegende Schnittgrün war eine Opferbank für sehr viele Bälle.

Natürlich waren die Bedingungen bei einer durchschnittlichen Anzahl von 96 Schlägen pro Runde/Spieler für alle gleich.

 

Fazit:

  • Ein deutlicher Platzvorteil lag bei der Heimmannschaft und somit auch der erste Platz mit 79,5 Schlägen.
  • Den zweiten Platz erreichte Westf. Golfclub Gütersloh mit 94,5 Schlägen.
  • Unser dritter Platz mit 105,5 war für uns eine gespielte 98,5 Schläge, da einer unserer Ligaspieler im Ergebnis durch eine zeitliche Verzögerung bei der Abgabe der Scorkarte mit einem Flighpartner disqualifiziert wurde. Nach dem Regelwerk wurde das sehr enge zeitliche Fenster bei zwei von drei Spielern im Flight angewandt.
  • Den letzten Platz belegte der Golfclub Brückhausen mit 136,5 Schlägen.

 

Vorschau: Wir sind noch nicht am Ende unserer Spielzeit 2021 und unsere guten Chancen zur Verbesserung in der Tabelle – wie in Spielzeiten der Vorjahre - bestehen weiterhin.

 

Der Mannschaft ein Dank für die Bereitschaft zu spielen.

Gespielt haben: Gerry Natrop Bernd Dücking Heinrich Stellmach Henk Vinke Werner Schürmann Theodor Strenk


Spielbericht zum 2. Spieltag - GC Brückhausen - 24.06.2021

 

Mit gemischten Gefühlen reisten wir zum Golfclub Brückhausen – aber voller Siegeswille - nachdem am ersten Spieltag einiges schiefgegangen ist.

 

Mit einem Teamergebnis von 77,5 sind wir als Erster ins Ziel gekommen und konnten den Rückstand auf große Teile der Konkurrenz aufholen, sodass ein erstes Ziel „Klassenerhalt“ absolut erreichbar ist.

 

Unsere sechs Ligaspieler brachten zwischen 82 bis 94 Schläge ins Clubhaus und konnten mit dieser Tagesform bei dem außerordentlichen Schwierigkeitsgrad des Platzes mit den Liga-Mannschaften im Spitzenbereich mithalten.

 

Wir haben sicherlich bisher unsere höheren Erwartungen erfüllt.

 

Dazu der Stand in der Liga nach zwei Spieltagen mit „Gesamt über CR-Wert“:

1. Castrop I 169,0

2. Westf. GC Gütersloh I 178,0

3. Wasserburg Anholt I 183,0

4. Bochumer GC I 209,0

5. Hünxerwald I 212,0

6. Brückhausen 247,0

 

Gespielt haben im Golfclub Brückhausen die Ligaspieler Werner Schürmann, Heinrich Stellmach, Gerry Natrop, Ralf Siemes, Henk Vinke und Theodor Strenk.


Spielbericht zum 3. Spieltag - Westfälischer GC Gütersloh - 15.07.2021

 

Der Spieltag im Golfclub Gütersloh stand für unsere Mannschaft unter ungünstigen Vorzeichen.

Zwei Spieler mussten ihre Teilnahme aus unterschiedlichen Gründen absagen, aber wir haben ja noch die „AK 65 II“ mit ihrer Willensbereitschaft, immer auszuhelfen.

 

Bei äußerst widrigen Wetterbedingungen fand am Vortag die Proberunde statt, wobei aber der Spieltag trocken und sonnig mit Besserlegen zum Teil gute Ergebnisse ins Clubhaus brachte.

 

Im Ergebnis gab es an diesem Tag für uns mit 81,5 Schlägen einen dritten Platz.

 

Hervorzuheben ist der zweite Platz von Henk Vinke mit 80 Schlägen von allen 36 Spielern.

 

Unterm Strich konnten wir den Abstand zu Platz eins geringfügig verkürzen und werden aus unseren Erfahrungen lernen und besonders motiviert in die nächsten Spieltage im Golfclub Hünxerwald und auch im eigenen Golfclub antreten.

 

Der Stand in der Liga nach drei Spieltagen mit „Gesamt über CR-Wert“:

1. Castrop I 251,5

2. Westf. GC Gütersloh I 254,5

3. Wasserburg Anholt I 264,5

4. Bochumer GC I 268,5

5. Hünxerwald I 326,5

6. Brückhausen 370,5

 

Gespielt haben im Golfclub Gütersloh die Ligaspieler Werner Schürmann, Gerry Natrop, Henk Vinke, Jochen Balsam, Thomas Hopen und Theodor Strenk.


Spielbericht zum 4. Spieltag - GC Hünxerwald - 12.08.2021  

 

Dass der vierte Spieltag ein wichtiger Spieltag im GC Hünxerwald in Bezug auf den Rückstand zur Spitze sein wird, war jedem von uns vorher bewusst.

 

Das oberste Ziel nicht aus den Augen zu verlieren und den Abstieg auszuschließen, war quasi bereits vorher mit Abstand erreicht.

 

In der Summe lief es in den Einzeln für uns nicht rund und angesichts der starken Konkurrenz haben wir zahlreiche Schläge zur Top-Platzierung verloren.

 

Wir mussten uns schließlich mit dem vierten Platz vor den Teams aus Hünxerwald I und Brückhausen zufrieden geben.

 

Das Potenzial zu allen Spielern der Konkurrenz haben einigermaßen unsere Spieler Henk Vinke und Werner Schürmann ausgeschöpft.

 

Neben den zwei bereits genannten Spielern spielten Heinrich Stellmach, Bernd Dücking, Werner Büning und Theodor Strenk.

 

Die Zuversicht, am nächsten Spieltag in Anholt besser zu spielen, wird voll angenommen und mit der notwendigen Motivation in der Vorausschau bereits auch umgesetzt.

 


Spielbericht zum 5. Spieltag - 26.08.2021

 

Unser Heimspiel am 26.08.2021 wurde wegen eines Sterbefalles auf der Runde abgebrochen und sollte eigentlich auf einen abgestimmten Ausweichtermin verlegt werden.

Wegen der Corona-Pandemie stand kein vom Verband zusätzlicher Nachholtermin mehr zur Verfügung.

Somit musste ein weiterer Spieltag her, um nach den Ausschreibungen des Golfverbandes Nordrhein-Westfalen e.V. regelkonform zu handeln.

Leider muss dieser Nachholtermin unter den Clubs in Eigenregie abgestimmt werden. Wird keine Einigung erzielt, fällt der Spieltag ersatzlos aus.

 

Mit vollem Einsatz setzten wir uns ein, um bis zum 10.10.2021 an Donnerstagen oder anderen Wochentagen in Anholt das Ligaspiel nachzuholen.

Leider scheiterte das u. a. an GC Bochum, der nach dem letzten Spieltag in der Ligagruppe mit 2 Schlägen an der Spitze stand und somit auch den Aufstieg schaffte.

Wir wollten und mussten der „Sportlichkeit Rechnung“ tragen.

 

Unser Spieltag in Anholt wäre für uns gut gelaufen, da bereits vier Ligaspieler, die mit Ergebnissen von 82 bis 89 Schläger im Clubhaus waren, bereits eine gute Grundlage für das Gesamtergebnis ergeben hätten.


Spielbericht zum 6. Spieltag - Bochumer GC - 09.09.2021

 

Am letzten Spieltag beim Golfclub Bochum waren für uns keine Überraschungen mehr möglich.

Vier unserer Spieler erschienen im Ranking mit 84 bis 89 Schlägen unter den ersten 14 von insgesamt 36 Spielern.

Im Ergebnis gab es an diesem Tag mit insgesamt 84 Schlägen über den CR-Wert einen dritten Platz und in der Abschlusstabelle der Liga - Gruppe 2 A wurde ein sicherer 4. Platz erreicht.

Der Abstand von rund 120 Schlägen zum fünften Platz, der den Abstieg bedeutete, war enorm.

 

Über alle Spieltage lag der Durchschnitt an Schlägen unserer Ligaspieler AK 65 eins bei 88,9 und wäre mit einer Wertung des Spieltags in Anholt noch besser gewesen.

Bei den Angaben in den Berichten handelt es sich immer um ein „echtes Brutto“ als Messlatte für Vergleiche zu anderen Golfclubs.

 

Gespielt haben im Golfclub Bochum Henk Vinke, Heinrich Stellmach, Werner Schürmann, Gerry Natrop, Kees Wijnberg und Theodor Strenk.

Kontakt

Golfclub Wasserburg Anholt e.V.
Schloss 3, 46419 Isselburg-Anholt
Route planen

Sekretariat: Telefon: 02874 / 91 51 20
Telefax: 02874 / 91 51 28
E-Mail: sekretariat (at) golfclub-anholt.de

Öffnungszeiten

Sekretariat

03.01.2022 - 27.03.2022

Montag- Samstag

10.00 Uhr - 15.00 Uhr

 

Pro Shop

In der Zeit vom 24.12.2021 bis einschließlich 08.01.2022 ist der Pro Shop geschlossen.

Golfen an der Wasserburg
Immer wieder ein Erlebnis!

Kann es einen schöneren Rahmen für einen Golfplatz geben als einerseits eine wunderschön erhaltene Wasserburg aus dem 14. Jahrhundert mit all ihren herrlichen Anlagen und andererseits ein Landschaftsschutzgebiet wie die Anholter Schweiz mit einem Wildgehege? weiterlesen