Ligaspiele 2022

DatumGolfclub
19.05.Bruckmannshof
09.06.Heimspiel
23.06.Issum
14.07.Weselerwald
11.08.Mühlenhof
Team
Jochen Balsam
Werner Büning
Hans Finkenberg
Wolfgang Göldner
Thomas Hopen (Captain)
Norbert Nadler
Ralf Siemes
Jan Steverink
Eckehard Scheel
Gerd-Jürgen Thomassen
Kees Wijnberg

Spielberichte 2022

Spielbericht zum 1. Spieltag - Golfclub Bruckmannshof

 

 

Mit Spannung fuhren wir zu unserem 1. Spiel in der klassenhöheren Liga nach Hünxe.

 

Nach der Papierform ausweislich der Startliste waren die Mannschaften vom GC Weselerwald und GC Issum favorisiert, den Tagessieg unter sich auszuspielen.

 

Das schwüle Wetter und die zwischenzeitliche Gewitterunterbrechung erleichterten unser Spiel auf der hervorragend präparierten 9- Loch Anlage in keiner Weise.

 

Werner und Ralf kamen mit den Herausforderungen des Platzes gut zurecht und zählten mit ihren Scores zu den Tagesbesten. Gerd-Jürgen hat sich nach ordentlichen Proberunden anfänglich zu viel vorgenommen; konnte aber den Rückstand durch zwei gespielte Par an den Schlussbahnen noch reduzieren.

 

Das Mannschaftsergebnis wurde komplettiert durch die Zählspielergebnisse von Kees und Wolfgang, der bei seinem erstmaligen Einsatz gleich in die Wertung kommen konnte.

 

Zu unserer Überraschung bedeutet dies in der Tageswertung den 2. Platz hinter dem GC Issum, der mit 15 Schlägen Vorsprung verdienter Sieger wurde.

 

Nach der Siegerehrung bei einem leckeren Spargelessen lud unser non-playing Captain die Teams zum nächsten Spieltag in den GCWA ein und „drohte“ besonders dem Team aus Issum mit einer konsequenten Nutzung unseres Heimvorteils.

 

Für unser Team spielten: Gerd-Jürgen Thomassen, Werner Büning, Ralf Siemes, Jan Steverink, Kees Wijnberg und Dr. Wolfgang Göldner

 


Spielbericht zum 2. Spieltag - GC Wasserburg Anholt - 09.06.2022

 

Gemeinsam mit dem Team der AK 65/1 wurde unser Heimspieltag bei einer schlechten Wetterprognose um 11:00 Uhr gestartet.

 

Schnell zogen die dunklen Wolken über unsere Anlage, so dass gegen 12:30 Uhr die Spiele bei dem aufkommenden Gewitter für rund eine halbe Stunde unterbrochen werden mussten.

 

Die Herausforderung, nach dem 2. Platz am 1. Spieltag mit 15 Schlägen Rückstand hinter Issum, auf der eigenen Anlage den Tagessieg zu erkämpfen, war nach einem Blick auf die Startliste sehr groß.

 

Denn Issum hatte sich durch einen Spieler aus der 1. Mannschaft verstärkt und ging mit einer um 32 Schlägen geringeren Vorgabe als wir in den 2. Spieltag.

 

Wie zu allen Spieltagen ging Gerd-Jürgen als erster auf die Runde und brachte eine ausgezeichnete 92 ins Clubhaus, mit der er später auch Netto-Gesamtsieger werden konnte.

 

Hiermit nahm er seinem Kontrahenten aus Issum bereits 11 Schläge ab.

 

Als zweiter ging Hans zu seinem ersten Ligaspiel an den Start und konnte sich über 77 Nettoschläge und einen damit gelungenen Einstand freuen.

 

Allerdings spielte er im Flight gegen H.-P. Brugmann aus Issum, der als Tagesbruttosieger mit 85 Schlägen sogar besser performte, als seine Clubkollegen aus der 1. Mannschaft, die ebenfalls zu ihrem Ligaspiel der 2. Liga in Anholt angetreten waren.

 

Unser Team lag danach mit 6 Schlagen zurück.

Als nächster ging Ralf auf die Runde und bestätigte mit 75 Nettoschlägen seinen HCPI , aber in der Abrechnung mit dem 3. Starter aus Issum war der Rückstand auf 10 Schläge wieder angewachsen.

 

Es blieb trotzdem spannend.

 

Im Anschluss startete Werner mit einem Par an der 10; hatte aber im Anschluss jeweils eine sechs an der 11 + 14 zu notieren und war trotz des drittbesten Scores unserer Mannschaft nicht ganz zufrieden.

 

Gleichwohl konnte er den Rückstand in der Teamwertung auf 8 Schläge reduzieren.

 

Nochmals 2 Schläge konnte Thomas bei seinem Saisondebüt mit erspielten 75 Nettoschlägen gutmachen.

 

Alle warteten gespannt auf das letzte Ergebnis von Kees.

 

Aber leider gingen unsere Hoffnungen auf den Tagessieg nicht auf und wir mussten mit einem Gesamtrückstand von 8 Schlägen den 2. Platz in der Tageswertung zur Kenntnis nehmen.

 

In 14 Tagen geht es zum 3. Spieltag nach Issum.

 

Hier wird wohl die Entscheidung, ob wir uns noch Hoffnungen auf einen weiteren Aufstieg machen dürfen, fallen.

 

Wir bleiben optimistisch dann erstmals aus dem kompletten Kader, die Mannschaft aufstellen zu können.

 



Kontakt

Golfclub Wasserburg Anholt e.V.
Schloss 3, 46419 Isselburg-Anholt
Route planen

Telefon: 02874 / 91 51 20
Telefax: 02874 / 91 51 28
E-Mail: sekretariat (at) golfclub-anholt.de

Öffnungszeiten

Sekretariat

Montag - Freitag: 9.00 - 17.00 Uhr

Samstag und Sonntag / Feiertage: 10.00 Uhr - 15.00 Uhr

 

Pro Shop

Mittwoch - Freitag: 9.30 - 18.00 Uhr

Samstag und Sonntag: 9.30 - 16.00 Uhr

Golfen an der Wasserburg
Immer wieder ein Erlebnis!

Kann es einen schöneren Rahmen für einen Golfplatz geben als einerseits eine wunderschön erhaltene Wasserburg aus dem 14. Jahrhundert mit all ihren herrlichen Anlagen und andererseits ein Landschaftsschutzgebiet wie die Anholter Schweiz mit einem Wildgehege? weiterlesen