Ein grandioser Klassenerhalt...

Der Nachspieltag unserer AK 50 Damenmannschaft, am Dienstag, den 24.09.19 auf unserer heimischen Anlage, erwies sich als hoch emotional und aufregend.

 

Nach unserem 5. Spieltag in Mülheim errangen wir zwar den 3. Platz bei der Tagesplatzierung, landeten aber in der Gesamtwertung nur auf dem 5. Platz. Für uns alle ein ziemlicher Schock, den wir so nicht erwartet hatten. Im Gesamtergebnis lag Osnabrück abgeschlagen auf dem 6. Platz und war somit Absteiger. Drei Mannschaften lagen nun so dicht beieinander, dass alles passieren konnte, denn es stiegen zwei ab. Bad Salzuflen führte souverän die Liga an und lag mit 36 Schlägen vor dem Zweitplatzierten Mühlheim. Anholt ging mit 14 Schlägen Rückstand auf Castrop-Rauxel, 16 Schlägen auf Bochum und 20 Schlägen auf Mülheim in die Aufholjagd am letzten Spieltag. Trotz angekündigtem Regen kamen alle Spielerinnen trocken ins Clubhaus. Unser Platz war in einem super Zustand und alle auswärtigen Mannschaften zeigten sich begeistert über unsere gepflegte und grüne Anlage. Mit einem sensationellen Ergebnis gelang es uns von dem 5. Platz bis auf den 2. Platz in der Gesamttabelle vorzustoßen. Die Entscheidung fiel hauchdünn aus: 3 Schläge trennten uns vom Drittplatzierten Mülheim, 5 Schläge von Castrop-Rauxel und mit 27 Schlägen Abstand musste der Bochumer GC in den sauren Apfel beißen und sich mit dem Abstieg anfreunden. Wir gratulieren dem Aufsteiger Bad Salzuflen, trennen uns aber ungern von ihnen, da sie zu unseren Lieblingsmannschaften gehören.

 

Unser Erfolgsrezept  an diesem Spieltag bestand aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung, einem guten Teamgeist und der Verstärkung durch eine alte Mannschaftsspielerin.

 

Nach dem Spiel feierten die AK50I und AK50II ihren gelungenen Klassenerhalt und freuen sich auf eine neue Saison mit 3 neuen Clubs. Wir sind gespannt auf die neuen Herausforderungen.  

 

Dagmar Schlichtenbrede  

Kontakt

Golfclub Wasserburg Anholt e.V.
Schloss 3, 46419 Isselburg-Anholt
Route planen

Sekretariat: Telefon: 02874 / 915120
Telefax: 02874 / 91 51 28
E-Mail: sekretariat (at) golfclub-anholt.de

Wir sind für Sie da:

Sekretariat: 02874 / 91 51 20
Clubnachrichten: 02874 / 91 51 21
Golflehrer: 02874 / 91 51 22
Golfshop: 02874 / 91 51 30
Gastronomie: 02874 / 91 51 24

Golfen an der Wasserburg
Immer wieder ein Erlebnis!

Kann es einen schöneren Rahmen für einen Golfplatz geben als einerseits eine wunderschön erhaltene Wasserburg aus dem 14. Jahrhundert mit all ihren herrlichen Anlagen und andererseits ein Landschaftsschutzgebiet wie die Anholter Schweiz mit einem Wildgehege? weiterlesen