Herren AK 65 - Vierter Spieltag in Mülheim

Wieder ein sensationelles Ergebnis für unsere Senioren beim Ligaspiel in Mülheim. Mit 7 Schlägen Vorsprung zum vermeintlichen Rivalen Issum 1 kann Anholt die Führung ausbauen.

 

Der Platz war gut zu spielen durch seine Trockenheit, die Greens waren schnell und stellten hohe Ansprüche an die Akteure. Heinrich Stellmach findet zu alter Form zurück und ist sehr zufrieden mit seinen 80 Schlägen und dem zweiten Brutto- und Netto-Platz. Ebenfalls zufrieden kam mit 81 Schlägen Friedemann Max ins Clubhaus, der eine große Verstärkung für die Mannschaft darstellt, und nicht zu verachten sind die 85 von Gerd-Jürgen Thomassen. Die Anholter spielten sehr zuverlässig, sodass auch noch die 90 von Theo Strenk zum guten Gesamtergebnis beitragen.

 

Es kristallisiert sich zwei Spieltage vor Ende der Saison heraus, dass wahrscheinlich der Aufstieg zwischen Anholt und Issum entschieden wird. Wir sind gespannt.

 

Einzelergebnisse:

80 Heinrich Stellmach

81 Friedemann Max

85 Gerd-Jürgen Thomassen

89 Henk Vinke

90 Theo Strenk

 

Gesamtwertung Teams:

338 Anholt

346 Issum 1

383 Mülheim a.d.R.

392 Duvenholf

409 GSV Düsseldorf

427 Düsseldorfer Golfclub

 

Captain Dietmar Ulbricht

Kontakt

Golfclub Wasserburg Anholt e.V.
Schloss 3, 46419 Isselburg-Anholt
Route planen

Sekretariat: Telefon: 02874 / 915120
Telefax: 02874 / 91 51 28
E-Mail: sekretariat (at) golfclub-anholt.de

Wir sind für Sie da:

Sekretariat: 02874 / 91 51 20
Clubnachrichten: 02874 / 91 51 21
Golflehrer: 02874 / 91 51 22
Golfshop: 02874 / 91 51 30
Gastronomie: 02874 / 91 51 24

Golfen an der Wasserburg
Immer wieder ein Erlebnis!

Kann es einen schöneren Rahmen für einen Golfplatz geben als einerseits eine wunderschön erhaltene Wasserburg aus dem 14. Jahrhundert mit all ihren herrlichen Anlagen und andererseits ein Landschaftsschutzgebiet wie die Anholter Schweiz mit einem Wildgehege? weiterlesen