Damengolf

Liebe Golfdamen,

 

heute möchten wir uns als neue Ladiescaptains vorstellen.

 

Gemeinsam werden wir, Elke Sommers-Holzach (seit 2015 Mitglied im GCWA) und Margret John-Kraemer (seit 1989 Mitglied im GCWA) die Tradition des Damengolfes fortsetzen.

 

Unsere Ziele sind es, die bewährten Modi mit neuen Impulsen zu mischen.

 

Ein Highlight 2021 wird ein Charity-Turnier für die DKMS (Deutsche Knochenmarkspende) in Verbindung mit dem Mens-Day an einem Mittwoch im Mai sein.

 

Natürlich freuen wir uns auch auf Neumitglieder, die Interesse am Damengolf haben.

 

Zur Unterstützung und Verbesserung des HCPs und Regelfragen bieten einige Damen gerne gemeinsame Runden unter der Woche an.

 

Dieses trägt sicherlich zum schnelleren Kennenlernen und Integration der Neumitglieder bei.

 

 

Wir freuen uns auf eine neue Saison mit Euch.

 


Hier ist der Spielplan der Saison.

Unsere Ladies-Captains stellen sich vor...

Seit 1989 bin ich, Margret John-Kraemer, Mitglied im GCWA.

Trotz fleißigen Trainings mussten viele Runden mit Mitgliedern folgen, um endlich die uneingeschränkte Platzerlaubnis mit HCP 36 zu schaffen (damals Voraussetzung auch zur Teilnahme an Turnieren).

Dieses hatte aber auch Vorteile: Regeln und Etikette lernen, Kondition aufzubauen und sich ohne Scheu (manchmal ehrfürchtig) an erfahrende Spieler zu wenden.

Viel Freude bereitete es mir, einige Jahre Ligacaptain der AK 30 zu sein mit einem tollen Team und ständigen Herausforderungen auf anderen Golfplätzen.

Während dieser Zeit, in der unsere Clubmannschaft in der 2. Bundesliga spielte, begleitete ich oft und gerne als Physiotherapeutin die Spieler mit unserem Headpro George Mayhew bei den Ligaspielen.

Jetzt ist die Zeit gekommen, das Golfspiel und hier besonders das Damengolf zu genießen.

 

 

Elke Sommers-Holzach, 1962 in Rhede geboren und in Bocholt aufgewachsen zog es früh hinaus in die Welt.

Nach Stationen in Düsseldorf, München, Wien und Hannover war Bocholt dann doch nicht zu toppen.

Seit 2007 wieder im Lande leitet sie gemeinsam mit Ihrem Mann die Grenzland Immobilien GmbH.

„Es ist der aktive Sport, der sich durch mein ganzes Leben zieht.

Zuerst Schwimmerin, dann Leichtathletin, später Tennisspielerin.

Alles im Wettkampfmodus“.

Und nun seit 5 Jahren Golf….

Erst vorsichtig, zögernd, sich herantastend, dann ungeduldig und wütend, dass es nicht schnell genug geht und der Ball immer noch macht was er will.

„Mittlerweile ist Golf aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken. Der Platz ist mein zweites Zuhause“.


Kontakt

Golfclub Wasserburg Anholt e.V.
Schloss 3, 46419 Isselburg-Anholt
Route planen

Sekretariat: Telefon: 02874 / 915120
Telefax: 02874 / 91 51 28
E-Mail: sekretariat (at) golfclub-anholt.de

Wir sind für Sie da:

Sekretariat: 02874 / 91 51 20
Clubnachrichten: 02874 / 91 51 21
Golflehrer: 02874 / 91 51 22
Golfshop: 02874 / 91 51 30
Gastronomie: 02874 / 91 51 24

Golfen an der Wasserburg
Immer wieder ein Erlebnis!

Kann es einen schöneren Rahmen für einen Golfplatz geben als einerseits eine wunderschön erhaltene Wasserburg aus dem 14. Jahrhundert mit all ihren herrlichen Anlagen und andererseits ein Landschaftsschutzgebiet wie die Anholter Schweiz mit einem Wildgehege? weiterlesen