Samstag, 25.10.2014

 

13.00 h - Abschluss der Montagsrunde (10 Personen)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit einem Klick auf das Bild werden Sie weiter geleitet.

Adventskaffee der Damen  [mehr ...]
Greenfee-Kooperationen..........  [mehr ...]
Ligamannschaften im Jahr 2015  [mehr ...]
Die Winterliga steht vor der Tür   [mehr ...]
BBV_Zeitungsartikel zum Erfolg von Matthias Mümken  [mehr ...]
Seniorengolf-Abschlussturnier  [mehr ...]
Martinsgans-Turnier / Anmeldung mal anders.....  [mehr ...]
Termine der Liga-Mannschaften 2015  [mehr ...]
Ausflug der Senioren  [mehr ...]
Seniorinnen bleiben in der 2. Liga.....  [mehr ...]

Golf - der Sport für alle.

Es gibt viele gute Gründe, mit dem Golfspielen anzufangen ...

An einem Par 3 Loch hat die Spielerin ihre Suche nach ihrem Ball nach etwa 2 Minuten abgebrochen. Sie geht zum Abschlag zurück, teet einen Ball auf und bezieht ihre Standposition. In diesem Moment rufen ihr ihre Mitbewerber zu, dass der Ball der Spielerin gefunden sei.

Die Spielerin meint, leider könne sie ihren ursprünglichen Ball nicht mehr spielen, weil sie bereits einen neuen aufgeteet habe. Ihre Mitbewerber sehen das anders.

Wer hat Recht?

Diese Antwort ist nicht richtig.

Der ursprüngliche Ball der Spielerin wurde innerhalb der vorgeschrieben maximal 5 Minuten Suchzeit gefunden.

Da noch kein Schlag (auch ein Luftschlag hätte gezählt) zum neue aufgeteeten Ball gemacht wurde, ist dieser noch nicht im Spiel. Deshalb kann die Spielerin mit dem gefunden ursprünglichen Ball weiterspielen.

Sie haben Recht.

Der ursprüngliche Ball der Spielerin wurde innerhalb der vorgeschrieben maximal 5 Minuten Suchzeit gefunden.

Da noch kein Schlag (auch ein Luftschlag hätte gezählt) zum neue aufgeteeten Ball gemacht wurde, ist dieser noch nicht im Spiel. Deshalb kann die Spielerin mit dem gefunden ursprünglichen Ball weiterspielen.

Der ursprüngliche Ball der Spielerin wurde innerhalb der vorgeschrieben maximal 5 Minuten Suchzeit gefunden.

Da noch kein Schlag (auch ein Luftschlag hätte gezählt) zum neue aufgeteeten Ball gemacht wurde, ist dieser noch nicht im Spiel. Deshalb kann die Spielerin mit dem gefunden ursprünglichen Ball weiterspielen.

Konzept & Design G.K.M.B. GmbH