Montag, 22.09.2014

Es spielen um:

 

11.00 h - 13 Gäste

12.30 h - 5 Gäste

 

 

 

 

 

 

Dienstag, 23.09.2014

Wir begrüßen um:

10.30 h - 15 Gäste

11.30 h - 12 Gäste

17.00 h - Mercedes Benz After Work Golf Cup

Tee 1 bis Tee 9 sind von 16.45 h - ca. 21.00 h reserviert!

 

 

 

Mit einem Klick auf das Bild werden Sie weiter geleitet.

Men`s Day Wanderpokal bleibt in Anholt  [mehr ...]
Turnier der Neumitglieder  [mehr ...]
Kassensystem der Clubgastronomie wird umgestellt....  [mehr ...]
Kurzspielkurs am 24.09.2014  [mehr ...]
Damengolf-Abschlussturnier "Beauty & Glamour" am 25.09.14  [mehr ...]
Eltern-Kind-Turnier  [mehr ...]
Clubmeisterschaften 2014  [mehr ...]
Jungseniorinnen I steigen in die 2. Liga auf  [mehr ...]
Matthias Mümken gewinnt Landesfinale   [mehr ...]
Bocholter-Borkener-Volksblatt zum Gewinn des Westfälischen Clubpokals  [mehr ...]

Golf - der Sport für alle.

Es gibt viele gute Gründe, mit dem Golfspielen anzufangen ...

Auf einem Terrassengrün steht die Fahne auf dem oberen Plateau nahe der Kante zum unteren Plateau. Der Ball des Spielers liegt "tot am Stock". Dennoch misslingt der Putt und der Ball rollt auf dem unteren Plateau bis in das Vorgrün. Statt den schwierigen Rückputt von dort zu wagen, erklärt der Spieler diesen Ball für unspielbar und kündigt an, er werde mit einem Strafschlag von der ursprünglichen Stelle dicht an der Fahne weiter spielen.

Das sei unzulässig meinen seine Mitbewerber, weil dieser Ball näher zur Fahne liege als der unspielbare. Wer hat Recht? 

Das ist richtig.

Der Spieler darf nach 28a verfahren. Eine Bestätigung dafür findet sich in der Decision 28/8.

Diese Antwort ist falsch.

Der Spieler darf nach 28a verfahren. Eine Bestätigung dafür findet sich in der Decision 28/8.

Der Spieler darf nach 28a verfahren. Eine Bestätigung dafür findet sich in der Decision 28/8.

Konzept & Design G.K.M.B. GmbH